.

.

Landtagsabgeordnete besucht Tongrube

Auf den Spuren des guten Tons

Beeindruckt von einer der traditionsreichsten Branchen des Westerwalds zeigte sich die Landtagsabgeordnete Jenny Groß beim Besuch der Tongrube Pfeul bei Niederahr. „Der Ton gehört zum Westerwald – in unserer Region sind die größten Tonvorkommen Europas gefunden worden,“ betonte sie bei ihrem Besuch stolz.  Empfangen wurde die Abgeordnete von Dr. Matthias Schlotmann vom Bundesverband Keramische Rohstoffe und Industrieminerale e.V. und den Verantwortlichen der Tongrube Pfeul.

Michael Klaas, Geschäftsführer der Sibelco Deutschland GmbH, brachte seine Begeisterung für Ton zum Ausdruck: „Ton ist der genialste Rohstoff, den es gibt. Und mit einigen Millionen von Jahren auf dem Buckel“. Ton begegnet uns überall im Alltag. Zum einen in Töpferware, Keramik und Baumaterial. Zum anderen aber auch in der Industrie, beispielsweise in der Papierindustrie, der Medizin oder im High Tech Bereich.

Foto: Arbeitsgemeinschaft Westerwald-Ton e.V.

Und globale Rohstoffunternehmen wie Sibelco sind attraktive Arbeitgeber für die Region. Auch für den Nachwuchs. „Es gibt zahlreiche Berufsmöglichkeiten“, betonte Groß. BKRI Geschäftsführer Schlotmann hob hervor, dass die Voraussetzungen im Westerwald gut sind: „Hier ist alles zusammen, von der Rohstoffgewinnung, über die Verarbeitung bis hin zum Vertrieb. Zudem spielen Forschung und Entwicklung eine zentrale Rolle. Das hat uns in der Geschichte immer einen Wettbewerbsvorteil verschafft“.

Dabei sind ökologische Aspekte von großer Bedeutung. Die Renaturierung wird immer mit einbezogen. „Es ist wichtig, dass Wirtschaft und Ökologie hier im Tonabbau keine Gegensätze sind“, so die Abgeordnete. Groß zeigte sich von Arbeitgebern wie Sibelco beeindruckt: „Hier hat Tradition Zukunft“, stellte sie zum Ende des Besuches erfreut fest.

Quelle: Arbeitsgemeinschaft WesterwaldTon e.V., 15.07.2020


Dr. Matthias Schlotmann (Bundesverband Keramische Rohstoffe und Industrieminerale e.V.), Jenny Groß MdL, Stefan Nickel (Standortleiter), Michael Klaas (Geschäftsführer Sibelco Deutschland), Dr. Withold Groborz (Technischer Leiter) (v.l.n.r.)
Foto: Arbeitsgemeinschaft Westerwald-Ton e.V.

Grube Pgeul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tonbergbau in Social Media