.

.

TONHOLZ II Wiederverwendung gebrauchter Tonstempel

Ende letzten Jahres sind an dieser Stelle verschiedene, aus TONHOLZ – Holz von original gebauchten Stempeln aus dem Untertagebergbau auf Ton im Westerwald – vorgestellt worden. Streckenausbau mit Holz, Jahr unbekannt (Foto: Tonbergbaumuseum) Bei der Tonföderung...

AQUA TERTIARY, Clayborn Whisky, Tonbergbaumuseum, TONHOLZ

Weiterlesen

Westerwälder Land

In wenigen Tagen erscheint die neue Ausgabe des Magazins „Westerwälder Land“ (Nr.23) in der ausführlich über den historischen Westerwälder Tonbergbau, das Tonbergbaumuseum, Renaturierung, Themenweg Ton. Das Heft enthält auch einen eng am Thema liegenden Abstecher zu einer ehemaligen Tongrube...

historischer Tonbergbau, Tonbergbaumuseum, Westerwälder Land

Weiterlesen

So könnte es gewesen sein

Coronazeit ist Lesezeit. Hier eine weitere, aktuelle Buchempfehlung. In dem Roman ‚Die Kannenbäckerin‘ von Annette Spratte, der zur Zeit des 30-jährigen Krieges im Westerwald, und hier hauptsächlich in und um Hilgert herum, spielt, sind zahlreiche Aspekte des damaligen Lebens in unserer...

Hilgert, Historischer Roman Kannenbäcker

Weiterlesen

Neuer Flyer des Tonbergbaumuseums

Das Tonbergbaumuseum Westerwald hat einen neuen, aktuellen Flyer herausgebracht: Die Geschichte der Tongewinnung vom Glockenschacht zum modernen Tagebau. aus dem Flyer-Text: „Im Tonbergbaumuseum Westerwald können Sie die weithin unbekannte Geschichte des Tonbergbaus vom Glockenschacht...

Weiterlesen

Ransbacher Mosaik- und Plattenfabrik

Das Buch zur Ausstellung Der Verein Keramik Erleben Ransbach-Baumbach e.V. ist seit dem 05. April 2016 aktiv und widmet sich der ideellen und materiellen Unterstützung des Museums „Keramik Erleben Ransbach-Baumbach“ zum Zwecke der Sammlung, Erhaltung, Dokumentation und Präsentation von traditioneller...

Weiterlesen

Tonbergbau in Social Media