.

.

Westerwälder Rohstoffe umgeben uns

Baustoffe und Baumaterialien sind seit Menschengedenken wichtige Bestandteile des täglichen Lebens und unverzichtbar für jede Gesellschaft. Dies lässt sich ohne weiteres schon bei einem (oder mehreren) Spaziergängen natürlich auch im Westerwald erkennen. Wegen der aktuellen Corona-Lage bleibt vielleicht...

Basalt, Grauwacken, Heimische Rohstoffe, ims, Sandstein, Schiefer, Straßenbelag, Ton

Weiterlesen

So könnte es gewesen sein

Coronazeit ist Lesezeit. Hier eine weitere, aktuelle Buchempfehlung. In dem Roman ‚Die Kannenbäckerin‘ von Annette Spratte, der zur Zeit des 30-jährigen Krieges im Westerwald, und hier hauptsächlich in und um Hilgert herum, spielt, sind zahlreiche Aspekte des damaligen Lebens in unserer...

Hilgert, Historischer Roman Kannenbäcker

Weiterlesen

TONGRÄBER – Vorbereitungen ein auf ein neues Spiel

Mitarbeiter des Tonbergbaumuseums Westerwald haben sich als Ergänzung zur ‚Westerwälder Tonkiste‘ (siehe auch den Blog-Beitrag vom 20.20.2020 – Die Westerwälder Tonkiste) das interaktive TONGRÄBER-Spiel speziell für die jüngeren Besucher des Museums ausgedacht. Insbesondere Schulklassen...

TONGRÄBER Spiel

Weiterlesen

Tonbergbaumuseum Westerwald ‚hebt‘ weiteren ‚Schatz‘ aus Westerwälder Tongruben: TONHOLZ

Bei der Förderung von Ton in Westerwälder stoßen Bagger immer wieder auf Reste des ehemaligen Tiefbaus, der bis in die 1980er Jahre dort umging. Neben Gleisen und ausgemauerten Strecken handelt es sich häufig auch um zurückgelassene Holzstempel und Firsthölzer des Streckenausbaus. Beim heutigen Abbau,...

TONHOLZ

Weiterlesen

Die Westerwälder Tonkiste

Die 2017 von der Arbeitsgemeinschaf Westerwald-Ton e.V. herausgegebene Westerwälder Tonkiste erfreut sich nachwievor großer Beliebtheit. Insbesondere bei der Zielgruppe: den Grundschulen Die Westerwälder Tonkiste als mobiler Koffer, einfach zu Hand haben Im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen...

Tonkiste

Weiterlesen

Tonbergbau in Social Media